background image Cécile Marti
skulptur

Steinbildhauerarbeit gehört zur zweiten Tätigkeit der Komponistin.

"Das Gestalten von plastischen Formen direkt in den Stein, steht in meinem Schaffen in direktem Zusammenhang zum Formempfinden im Komponieren. Das Schaffen von Übergängen der Linie zur Fläche, von Rundung zu Gradung oder von Hintergrund zu Vordergrund steht im ständigen Wechsel von Spürsinn zu Hörsinn".

 

Seit 2017 enstehen Werke die beide Disziplinen, Musik und Skulptur, in direkten Zusammenhang bringen.




Werkliste Musik und Skulptur:




Forming Sculpture – Sculpting Process 

Für Klaviertrio und eine Skulptur, 2017-2018





In Stein Gemeisselt

Für Streichquartett und 26 Skulpturen, 2018-2019





Five Stages of a Sculpture

Für zwei solo-Bratschen, Ensemble und 5 Skulpturen, 2019-2020




Water Crystals

Für Geige, Klavier und 12 Skulpturen, 2020-2021 (in Arbeit)




Stein 1                                                                                 © Martin Messmer






Stein 2






Stein 3






Stein 4






Stein 5






Stein 6